Meine Vision

Langsamer, sensibler und lebendiger werden. Zuhören können. Sich dem Körper radikal zuwenden und ihn so behandeln, dass die Seele sich darin liebevoll aufgehoben fühlt. Sich trauen den ‚Deckel’ zu öffnen, der so gerne unangenehme Gefühle unterdrückt. Heilung beginnt mit Selbstakzeptanz.

Ich unterstütze aus vollem Herzen seit vielen Jahren Menschen in Europa und Asien dabei, sich selbst ein Stück näherzukommen, um authentischer im Leben zu stehen. Ich erlebe Zeiten großer globaler, kollektiver Veränderungen, die neue Herausforderungen mit sich bringen und eine besondere Form der Aufmerksamkeit benötigen. Es ist Zeit, hinzuschauen … jetzt.

Das Herz braucht in diesen Zeiten viele extra Atemzüge und wir die Möglichkeit und das Vertrauen, sie zu nehmen. Dafür möchte ich da sein.

Meine Arbeit

Massagebehandlungen unterstützen uns, dem Körper volle Aufmerksamkeit zu geben. Spannungen werden wahrgenommen und in Bewegung gebracht. Meine Techniken reichen von kraftvoll tiefer, wärmender, haltender und verbindender Berührung. Massage, eine stille Herzensangelegenheit.

Yogakurse fordern den präsenten Kontakt zum Boden  als auch zur Beweglichkeit und Flexibilität. Ob mit Dynamik oder mit Langsamkeit geübt: Yoga bedeutet für mich in der Essenz, den Mut zu haben und die Ausgeglichenheit zu finden, still zu werden.

Selbsterfahrungs Achtsamkeitskurse: Wer bist du, was sind deine Prioritäten und was steht dir scheinbar im Weg, um deinen Weg zu gehen? Was ist Spiritualität in deinem Leben? Wie kann Meditation und Achtsamkeit dir helfen, im Alltag präsent zu sein. Ich gebe einen sicheren Raum, sodass du dir und deinen Fragen, im Austausch mit anderen, auf tiefer Ebene begegnen kannst.

Neben laufenden Kursen und Körperbehandlungen in Köln, gebe ich Tagesworkshops, Wochenendseminare und wunderbare Retreats mit Yoga und Meditation, welche die persönliche Reise um ein Vielfaches vertiefen.
Yogateacher-Trainings und Massage-Ausbildungen führen Menschen dann in die Befähigung, selbst andere Menschen zu berühren und zu führen.

Ich reiche Werkzeuge, die mich selbst unterstützen, ein glückliches und sinnreiches Leben zu leben. Ich habe den Anspruch einen Raum des Vertrauens zu öffnen, sodass jede und jeder nach seinem/ihrem Ermessen den eigenen Weg gehen kann – auch und immer mit der Begegnung mit anderen.
Meine Art mit Menschen zu arbeiten ist direkt, persönlich, absolut alltagsbezogen und ehrlich.

Ich bin selbst in meiner Evolution durch die Begegnung mit vielen herausragenden Lehrern und Lehrerinnen, einer tiefgehenden Yoga- und Meditationspraxis, dem Vertrauen zu OSHOs Worten und durch unterschiedliche Meditationsstile, welche Lebendigkeit, Authentizität und ehrliche Veränderung unterstützen, auf dem Weg.
Ich teile meine Vision und Arbeit gerne mit Humor, Hingabe und Verantwortungsbewusstsein.

Ich freue mich, dich kennenzulernen.

Meine berufliche Laufbahn

  • Studium der vergleichenden Sportwissenschaft und Pädagogik -Universität Bonn
  • Ganzheitliche Körpertherapieausbildung, Thalamus Köln
  • Heilpraktikerweiterbildung, Medius Rheinland Köln
  • Umfassende Ausbildungen und Lehrassistenzen in Körperarbeit seit 2002:
  • Ganzheitliche Massage ( S. Schweizer, Thalamus Köln)
  • Arun – Conscious Touch ( Anubuddha, Spanien, Köln)
  • Thai Yoga Massage ( Wat Suan Dok, Chiang Mai, Thailand) 
  • Ayurveda – Ernährung, Lifestyle, Yoga, Behandlung ( Komala Lyra, Indien, Mallorca)
  • Lomi Lomi Massage (R. Wolff, Korfu)
  • Recollective Healing ® ( E. Pearl; Innsbruck)

Seit 2007 bilde ich selbst kontinuierlich aus

  • Thai Yoga Massage/ Tiefengewebsmassage
  • Ayurveda – Einführungskurse
  • Ganzheitliche Massage: Thalamus/ Vipendo Heilpraktikerschule 100-Stunden-Schulung
  • Schwangerenmassage
  • Seit 2016 zusammen mit R. Wolff: Living Touch, Uta Institut Köln.

Yoga:

  • Seit 1999 konsequente Schülerin – bis heute – für immer.
  • 2004 Teachertraining Shivananda, Hatha Yoga, Kerala, Indien
  • 2007 Teachertraining Vinyasa, The Yogaloft, Köln
  • 2010 Teachertraining Yin Yoga, Sarah Powers, Istanbul
  • Seit 2015 in der jährlichen 200-Stunden-Ausbildung Co-Teacher im Vinyasa Teachertraining Yogaloft Köln. 
  • Themen, die ich mit Leidenschaft werdenden Yogalehrern vermittele:
  • Meditation, Achtsamkeit, restorativeYoga, Yin Yoga, Ayurveda und Yoga, energetisches Yoga (Vayus / Koshas), Yoga Coaching: Who is teaching?

Eigene Ausbildungen:

Yin Yoga/ Slow Yoga Teachertrainings, 40/45 Stunden.

in: 

  • 2015 Achtsamkeitspraxis, Köln
  • 2016 The Yogaloft, Köln
  • 2016 UTA Institut Köln
  • 2017 Yes! Yoga Studio Köln
  • 2018 Casa El Morisco, Spanien; Yes! Yoga Köln; UTA Institut

Und sonst:

  • Aus- und Weiterbildungen in aktiven und passiven Meditationstechniken, UTA Institut, Köln; OIMR, Pune, Indien.
  • Leitung von OSHO Meditationen, Inner Skills Tagesevents, Frauengruppen, Hara Workshops im OSHO Meditations Resort (OIMR), Pune, Indien.
  • Lehrassistenz und eigene Leitung im Awareness Intensive: Satori/ Who is in Prozess in OIMR, UTA Köln, DIMA Mallorca
  • Leitung von Meditationswochenenden im UTA Institut Köln
  • Leitung von Seminaren für Frauen in Indien und Deutschland
  • Leitung von Yoga/ Meditationsretreats in Deutschland, Spanien, Griechenland, Italien, Indien.

To be continued.

Ich bin tief dankbar für jede Inspiration von authentischen Pädagogen, Therapeuten, spirituellen Lehrern und allen feinen Menschen, die mutig sind, ihren Weg zu gehen.